Verbessern Vitamin D und Sonneneinstrahlung meine Fruchtbarkeit?

by Giorgos Chorozoglou, last updated 23 Aug 2023,

4 min read

Wenn Sie als Paar versuchen, schwanger zu werden, werden Sie zweifellos alles tun, um Ihre Chancen zu verbessern, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie in manchen Fällen bestimmte Nahrungsergänzungsmittel in Ihre tägliche Routine aufnehmen. Es gibt stichhaltige wissenschaftliche Beweise dafür, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, wie z. B. Vitamin D, die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis erhöht. Ein Vitamin-D-Spiegel, der sich in einem normalen Bereich befindet, ist für Ihre allgemeine Gesundheit entscheidend. Er ist jedoch besonders wichtig, wenn es um die Fruchtbarkeit und die Verbesserung Ihrer Chancen auf eine Schwangerschaft geht. In diesem Artikel gehen wir auf 5 Dinge ein, die jedes Paar zum Thema Vitamin D und Fruchtbarkeit wissen sollte.

Warum es wichtig ist, den Vitamin-D-Spiegel überprüfen zu lassen

Studien haben gezeigt, dass ein Mangel an Vitamin D bei Männern zu einer niedrigen Spermienzahl und einer schlechten Spermienfunktion führen kann. Ein Vitamin-D-Mangel kann auch zu einer schlechten Einnistungsrate von Embryonen beitragen. Alles in allem kann ein Mangel an Vitamin D die Chancen eines Paares, schwanger zu werden, erheblich verringern. Allerdings wissen viele Männer und Frauen nicht, wie hoch ihr Vitamin-D-Spiegel ist. Der erste Schritt auf dem Weg zu einer Schwangerschaft sollte daher darin bestehen, einen Termin bei einem Arzt zu vereinbaren, um den Vitamin-D-Spiegel überprüfen zu lassen. Wenn Ihr Vitamin-D-Spiegel unter 30 ng/ml liegt, wird Ihr Arzt wahrscheinlich die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten empfehlen. Nach Angaben des National Institute of Health kann die tägliche Einnahme von 2.000 bis 4.000 IE Vitamin D zur Normalisierung des Vitamin-D-Spiegels beitragen. Doch selbst bei einer Erhöhung der täglichen Vitamin-D-Zufuhr kann es bis zu 90 Tage dauern, bis der optimale Wert erreicht ist.

Vitamin D und Fruchtbarkeit bei Frauen

Wenn Sie eine Frau sind, die versucht, auf natürlichem Wege schwanger zu werden, wird es Sie freuen zu erfahren, dass ein höherer Vitamin-D-Spiegel Ihre Chancen auf eine Empfängnis erheblich verbessern kann. Tatsächlich zeigen Studien, dass ein durchschnittlicher bis überdurchschnittlicher D-Spiegel in den Eierstöcken zu einer verbesserten Einnistungsrate der Embryonen führen kann. Auch das Ergebnis einer IVF-Behandlung (In-vitro-Fertilisation) kann sich dadurch erheblich verbessern. Es ist auch erwähnenswert, dass ein optimaler Vitamin-D-Spiegel nachweislich zu höheren IVF-Schwangerschaftsraten und, was noch wichtiger ist, zu höheren Lebendgeburtenraten beiträgt. Dennoch wird den Frauen empfohlen, ihren Vitamin-D-Spiegel während der gesamten Schwangerschaft aufrechtzuerhalten, um eine gesunde Geburt ihres Kindes zu gewährleisten. Zum Vergleich: Bei Frauen, die einen Vitamin-D-Mangel haben, treten eher die folgenden Komplikationen auf:

  • Mit Infektionen geborene Säuglinge
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Frühgeburten

Angesichts dieser Erkenntnisse raten viele Ärzte werdenden Müttern, während der Schwangerschaft zwischen 2.000 und 4.000 IE Vitamin D einzunehmen. Glücklicherweise können viele der auf dem Markt erhältlichen pränatalen Vitamine den Frauen einen guten Vorsprung verschaffen, da viele von ihnen bis zu 1.000 IE Vitamin D enthalten.

Vitamin D und Fruchtbarkeit bei Männern

Wenn es um Fruchtbarkeit und Empfängnis geht, richtet sich das meiste Augenmerk auf Frauen, aber auch bei Männern können Fruchtbarkeitsprobleme die Empfängnis erschweren. Deshalb ist es für Männer ebenso wichtig, einen gesunden Vitamin-D-Spiegel zu halten. Laut einer im National Institute of Health, der wichtigsten Bundesbehörde für die Durchführung und Unterstützung medizinischer Forschung, veröffentlichten Studie besteht ein Zusammenhang zwischen dem Vitamin-D-Spiegel eines Mannes und seiner Fähigkeit, gesunde Spermien zu produzieren, die zur Schwangerschaft einer Frau beitragen. Diese allgemeine Prämisse gilt sowohl für den Geschlechtsverkehr als auch für die Auslösung des Eisprungs. Die Studie zeigte auch, dass ein optimaler Vitamin-D-Spiegel zu einer verbesserten Spermienqualität und Spermienbeweglichkeit führt, was wiederum die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöht. Ähnlich wie Frauen müssen jedoch auch Männer einen optimalen Vitamin-D-Spiegel aufrechterhalten, während sie versuchen, schwanger zu werden.

Was kann man daraus schließen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Versuch, schwanger zu werden, eine Teamleistung ist, bei der sowohl der Mann als auch die Frau gesund sein müssen. Das bedeutet natürlich auch, dass ein optimaler Vitamin-D-Spiegel erreicht und aufrechterhalten werden muss. Vitamin D kann zwar in ausreichenden Mengen aus dem Sonnenlicht gewonnen werden, aber manche Menschen, vor allem solche mit dunkler Haut, können die Vorteile nicht nutzen. Studien zeigen, dass Menschen mit dunkler Haut deutlich mehr Zeit in der Sonne verbringen müssen, um die gleiche Menge an Vitamin D zu erhalten wie Menschen mit heller Haut. Deshalb ist es ratsam, Vitamin-D-reiche Lebensmittel wie fettreichen Fisch und Milchprodukte zu verzehren oder Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Außerdem ist es ratsam, Routineuntersuchungen bei Ihrem Arzt zu vereinbaren, der nicht nur Ihren Vitamin-D-Spiegel, sondern auch Ihren allgemeinen Gesundheitszustand beurteilen kann.

Fertility Test book_online Jetzt eine KOSTENLOSE Beratung buchen book_online Jetzt eine KOSTENLOSE Beratung buchen
email
Kontakt
navigation
Anfahrt
pregnant_woman
Fruchtbarkeitstest